lebensraum Celler straße 32-34 IN bERGKAMEN-OBERARDEN

Der “Lebensraum Celler Straße” in Bergkamen-Oberarden bietet eine fabelhafte Wohn- und Wohlfühlatmosphäre.
Bei den zwischen 42 und 90 m² großen Wohnungen haben die unterschiedlichen Bedürfnisse von jungen, alten und Menschen mit Behinderungen Berücksichtigung gefunden.

Barrierefreundliches Wohnen mit Service für Jedermann

Das Ensemble, bestehend aus drei Gebäuden, verbunden mit einer großzügigen Parkanlage, befindet sich in Oberaden, dem westlichen Vorort Bergkamens. In dieser ruhigen Wohnlage und in Verbindung mit speziellen Serviceangeboten der AWO für einen komfortablen Alltag, lässt es sich hervorragend wohnen und leben.

6.586 quadratmeter

Eckdaten zum Lebensraum Celler Str.

    • 30 barrierefreundliche und 8 behindertenfreundliche Wohneinheiten in der Hausnummer 32
    • 30 barrierefreundliche Wohneinheiten in der Hausnummer 34
    • 17 Wohneinheiten in der Hausnummer 33 _ 55 m² bis 95 m² für Jung und Alt & Familien
    • 5 verschiedene Wohnungstypen stehen zur Auswahl _ 40 m² / 60 m² / 70 m² / 80 m² und 90 m²
    • gehobene Ausstattung mit Granitböden und Echtholzparkett
    • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon/ Loggia
Eigenschaften:

Celler Str. 32 & 34

In der Hausnummer 32 befindet sich im Erdgeschoss das Foyer als Ort der Begegnung. Hier werden die Bewohner und Ihre Gäste wie im Hotel empfangen. Das freundlich gestaltete Erdgeschoss bietet den Bewohnern einen Aufenthalts- und Gesellschaftsraum, einen Fitnessraum sowie ein TV- Zimmer und eine Teeküche. Der Gesellschaftsraum steht nach Absprache auch für private Feierlichkeiten der Bewohner zur Verfügung.

Über den Eingangs- und Aufenthaltsbereich gelangt man in die großzügige Parkanlage mit Kinderspielplatz, Bänken, Pavillons und einer Teichanlage.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Parks befindet sich die Hausnummer 34 mit der Altenbegegnungsstätte des AWO-Ortsvereins. Hier unterhält der Orstverein Bergkamen-Oberaden der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna diese große Begegnungsstätte. Den Vereinsmitgliedern werden zahlreiche Freizeitaktivitäten geboten. Neben gemeinschaftlichem Frühstück und Mittagstisch wird regelmäßig zu Tanztee, Handarbeitskursen, Spiele-Nachmittagen und Interntcafé eingeladen. Ein Kiosk bietet allen Bewohnern und Bewohnerinnen des “Lebensraums Celler Straße” neben den aktuellen Tageszeitungen und Illustrationen auch Getränke und Süßwaren an.

Zur Freizeitgestaltung laden unter anderem der Römerpfad, das Bergkamener Stadtmuseum und das Naherholungsgebiet “Halde großes Holz” zu einem Besuch ein. Auch der Jachthafen – Marina Rünthe ist in wenigen Autominuten erreichbar.