Die Unternehmensgruppe Markus Gerold erwirbt vier Büroimmobilien im Großraum Dortmund

Zur Erweiterung des Portfolios im Bereich der Büroimmobilien investiert die Unternehmensgruppe Markus Gerold im Immobilienmarkt Dortmund. Ausschlaggebend ist die Überzeugung, dass der Büromarkt in Dortmund dauerhaft eine hohe Ausstrahlungskraft ausübt und gerade in den Lagen Stadtkrone Ost und TechnologiePark eine nachhaltige und hochwertige Vermietung gewährleistet ist.

immobilien-gerold-news-Schleefstraße2d
Gleich zwei Objekte erwarb die Unternehmensgruppe im TechnologiePark, einer der Toplagen Dortmunds. Mehr als 250 High-Tech Unternehmen mit ca. 8500 Beschäftigten befinden sich in dem TechnologiePark im Westen der Stadt und wissen die Attraktivität dieses Standorts zu schätzen. Direkte Anbindungen an das TechnologieZentrum, zur Universität und Fachhochschule sowie zu anderen Instituten sind ideale Gegebenheiten für eine Immobilie an diesem Standort. Auch die Stadtkrone Ost ist durch die zentrale und verkehrsgünstige Lage direkt an der B1 ein sehr attraktiver Standort in Dortmund.

immobilien-gerold-110 - Otto-Hahn-Straße 23
Die erworbenen Objekte mit einer Gesamtgröße von ca. 14.000 m² sind zu 100 % vermietet, wobei die meisten Mieter schon viele Jahre in den Gebäuden beheimatet sind. Die Objekte werden dauerhaft im Portfolio der Unternehmensgruppe Markus Gerold verbleiben und nachhaltig die hohe Qualität des Immobilienbestandes sichern.

Immobilien Gerold News