Aktuelles

aktuelle Immobilien-Nachrichten und Informationen

Home » Aktuelles » Zweites Vapiano eröffnet in Dortmund in der Kleppingstraße

Zweites Vapiano eröffnet in Dortmund in der Kleppingstraße

Zweites Vapiano eröffnet in Dortmund in der Kleppingstraße

Mediterraner Genuss hoch zwei -Vapiano hat zweites Restaurant in Dortmund eröffnet

Dortmund 26.November 2013. Heute am 26. November 2013, eröffnet das zweite Vapiano in Dortmund seine Türen. Neben dem Vapiano in der Silberstraße können sich Freunde der mediterranen Küche ab sofort auch in der Kleppingstraße auf frische Pasta, Pizza aus dem Steinofen, knackige Salate, Dolci und hochwertige Kaffeespezialitäten freuen.

Ab sofort lädt Vapiano auch in der Kleppingstraße 26 zu einer kurzen mediterranen Auszeit und frischen Lieblingsgerichten ein. An den Kochstationen bereiten die Vapianisti Pizza, Pasta und Salat vor den Augen der Gäste zu – persönliche Vorlieben und individuelle Wünsche sind hier ausdrücklich erwünscht. Nach dem Essen lädt ein gemütlicher Lounge-Bereich zum Entspannen und Genießen ein. An der gut sortierten Bar werden erlesene Weine, Kaffeespezialitäten und hausgemachte Dolci gereicht.

„Wir haben viele Ideen und sämtliche Erfahrungen genutzt, um in der Kleppingstraße ein perfektes Vapiano zu realisieren“, erläutert Franchisenehmerin Sabine Koegel und freut sich auf ihre zukünftigen Gäste. Seit sieben Jahren führt sie bereits das Vapiano in der Silberstraße. „Die durchgängig hohen Besucherzahlen in unserem bestehenden Restaurant  haben gezeigt, dass Dortmund bereit für ein zweites Vapiano ist. Hier ist es!“ In den neuen Standort hat Sabine Koegel rund 1,45 Millionen Euro investiert und 60 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Auf zwei Ebenen mit einer Gesamtfläche von 430 Quadratmetern bietet das neue Vapiano im Innenbereich 180 Sitzplätze, auf der Terrasse finden zusätzlich 70 Gäste Platz. Die Einrichtung des neuen Vapianos ist im modernen Stil des bekannten Design der Marke gehalten. Dazu zählt neben der Verwendung von hochwertigen Holzmaterialien, den hohen Sitzelementen und langen Eichenholztischen, auch die gemütliche Lounge mit der gut sortierten Bar. Dabei hält vor allem das von dem Mailänder Matteo Thun entwickelte und überarbeitete Design Einzug. Das neue Design ist eine Evolution der Designidee von 2002 und macht das mediterrane Lebensgefühl von Vapiano noch intensiver erlebbar. Die helle Farbgebung verleiht dem Vapiano eine unbeschwerte Leichtigkeit und lädt zum Verweilen ein. An den Wänden im Gästebereich hängen von Vapianisti kreierte und handgeschriebene Rezepte neben den stimmungsvollen Bildern. Auch in der Lounge warten sanfte Farbtöne, weiches Leder und moderne Sitzelemente auf die Gäste.

Den Startschuss bildete eine exklusive Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen  am 25. November. Ab dem 26. November ist  das Vapiano in der Kleppingstraße 26 dann täglich geöffnet – Montag bis Donnerstag und an Sonn- und Feiertagen von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr, freitags und samstags sogar bis 1.00 Uhr in der Nacht.

Copyright: Kai Preißler – Brainstorm GmbH